Riesling

Alles über den Begriff "Riesling"

Die Riesling-Traube ist die Königin der Trauben in Deutschland. Die Weine, die aus Riesling gekeltert werden, genießen weltweit ein hohes Ansehen und sind international auf allen Getränkekarten nobler Restaurants, in allen Weinkellern und bei renommierten Weinhändlern zu finden.

Sektkellerei Dupres & Co: Die erste Adresse für Sekt, Sekt alkoholfrei, Champagner, Wein und erlesene Spirituosen. Alkoholfreier Sekt bzw. Secco alkoholfrei direkt im Sekt-Online-Shop der Sektkellerei bestellen. 

Die empfindliche Sorte stellt aller- dings hohe Ansprüche an das Klima und die Lage. Ihre Reifezeit ist oft länger als bei anderen Trauben- sorten, sodass gemäßigtes Klima mit nicht zu wenig Sonne ihr am besten bekommt.

Der Riesling wird gerne mit blumigen Worten umschrieben: "Faszinierend und unnachahmlich, leicht, be- schwingt und elegant im Körper, dabei sehr intensiv mit himmlischen Aromen und vibrierender Frische."

Und wer einmal einen sehr guten Riesling, wie den Rheinhessen-Riesling aus der Selection-Duprès, probiert hat, der wird verstehen, warum Weinexperten zu einer solch blumigen Umschreibung tendieren. Keine andere Rebsorte besitzt so ein breites Spektrum: Von einem fruchtigen Tischwein über Spitzengewächse mit vielseitigem Charakter bis hin zu den feinsten edelsüßen Weinen, wie zum Beispiel Beerenauslese und Eiswein, kann die Rieslingtraube alles. 

Die Rieslingtraube wächst in nahezu allen großen deutschen Weinanbaugebieten. Die Säure des Rieslings ist spritzig bis frisch und lebendig, die Aromen entstammen Apfel, Zitrone, Pfirsich, Aprikosen, Grapefruit und Kräuter. Der Rheinhessen-Riesling Selection-Duprès ist der perfekte Begleiter zu allen Speisen und Anlässen.